Startseite Presse Presseerklärung der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zur Datenschutz-Grundverordnung

Presseerklärung der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zur Datenschutz-Grundverordnung

Im Namen der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder haben der gegenwärtige Vorsitzende, der Hessische Datenschutzbeauftragte, die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit sowie die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg, eine Presserklärung zu den Beratungen der Datenschutz-Grundverordnung (Trilogverhandlungen) der Bundespressekonferenz vorgelegt.